Biskaya: Afroqueerer Roman (Paperback)

15,00 

SchwarzRund, Paperback, 1. Auflage, 336 Seiten
BoD – Books on Demand, Norderstedt
ISBN 9783750451285

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Nur noch 4 vorrätig

Artikelnummer: 9783750451285 Kategorien: , , , Schlagwörter: , ,

Biskaya ist ein afropolitaner Roman über das Leben von Schwarzen Menschen in Berlin. Die dreißigjährige Tue ist mit drei Elternteilen aufgewachsen und verdient heutzutage ihr Geld als Sängerin einer deutschsprachigen Indie-Band. Doch mit den anderen Bandmitgliedern hakt es und auch ihre WG wird Tue immer fremder, Ruhe findet sie allein bei ihrem besten Freund Matthew. Er ist die Familie, die es in ihrem Leben seit Jahren nicht mehr gegeben hat.

In ihrem neuen Roman vermittelt SchwarzRund ein Gefühl, wie es ist, Schwarz zu sein in einem Land von Weißen, ohne dieses Schwarzsein mit einer afrikanischen Region verbinden zu können.

SchwarzRund kam als Schwarze Deutsche Dominikaner*in mit drei Jahren nach Bremen, lebt seit über einem Jahrzehnt in Berlin. Seit 2013 publiziert sie Prosa, Poesie und Essays auf ihrem Blog schwarzrund.de. In ihren  Performances, Vorträgen und Workshops verhandelt sie zudem Behinderung, Dicksein, Queerness und Widerständigkeit. Sie hat einen Bachelor-Abschluss in Kulturwissenschaften und Gender Studies, in den Letzteren schreibt sie derzeit ihre Masterarbeit zu Schwarzen Identitätskonzeptionen in der afro-karibischen Diaspora. 2016 erschien ihr afroqueerer Roman BISKAYA, in diversen Anthologien sind ihre Kurzgeschichten, Interviews und Essays veröffentlicht.

Mehr von SchwarzRund bei der Ach je’schen Verlagsbuchhandlung

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Biskaya: Afroqueerer Roman (Paperback)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.