Unter einem Banner (Taschenbuch)

13,95 

Elea Brandt, Taschenbuch, 440 Seiten
dead soft verlag, Mettingen 2018 
ISBN 9783960891772

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Nur noch 2 vorrätig

Artikelnummer: 9783960891772 Kategorien: , , , , ,

Blutroter Schnee. Brennende Zelte. Sterbende Kameraden.

Jede Nacht durchleidet Reykan erneut die Schrecken des Krieges, in dem er mehr verloren hat als nur eine Schlacht. Reykan sehnt sich nach Frieden, aber sein Pflichtgefühl kettet ihn an den Königshof und zwingt ihn mitten in die Unruhen, welche die Hauptstadt in Atem halten. Als feindliche Truppen die Mauern stürmen und der König vor Reykans Augen stirbt, fällt ihm die undankbare Aufgabe zu, den verwöhnten Kronprinzen Benrik in Sicherheit zu bringen. Gejagt von skrupellosen Gegnern geraten die beiden ungleichen Männer immer wieder aneinander, bis Reykan beginnt, hinter Benriks Fassade zu blicken. Doch ihre Verfolger kommen näher und Reykan muss sich fragen, wie viel er wirklich für Benrik empfindet und was er bereit ist, für ihn zu opfern.

Elea Brandt, 1989 im nebligen Passau geboren, kam als Kind zweier Germanisten schon früh mit phantastischer Literatur in Berührung. Nach ihrem Abitur studierte sie in Regensburg und Erlangen Psychologie und arbeitet seit ihrem Abschluss 2014 als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Rechtspsychologie, in dem sie eine Promotion anstrebt.

Bereits während ihrer Schulzeit schrieb Brandt eifrig Geschichten und war in der Schülerzeitung aktiv. Eine ihrer Reportagen über den Holocaust-Überlebenden Otto Schwerdt wurde sogar mit dem Stern-Preis „Junge Medien mit Mut“ ausgezeichnet, die Schülerzeitung „Rückenwind“ erhielt 2003/2004 sogar den ersten Platz im deutschlandweiten Schülerzeitungswettbewerb des SPIEGEL.

Nach der Veröffentlichung einiger Kurzgeschichten, u.a unter dem Pseudonym Mia Neubert, erschien 2017 ihr Debütroman „Opfermond“ im Mantikore-Verlag, der überwiegend positive Kritiken erhielt. Ihr Orientmärchen „Sand & Wind“ aus dem Verlag Ohneohren wurde 2018 viermal auf der Phantastik-Bestenliste platziert und der Low Fantasy Roman „Unter einem Banner“ wurde für die Shortlist des Skoutz-Award 2018 (Top 3 in der Kategorie Fantasy) nominiert.

Elea Brandt ist bei Lesungen auf unterschiedlichen Veranstaltungen und Conventions anzutreffen, unter anderem war sie bereits Gast im Literaturzelt des Festival Mediaval, bei LeipzigLiest, bei Queergelesen in Wiesbaden und bei der Vienna ComicCon.

Sie ist aktives Mitglied im Phantastik-Autoren-Netzwerk (PAN) und engagiert sich in den sozialen Medien aktiv für mehr Diversität und Verantwortung in der Phantastik. Seit Juli 2019 ist sie dauerhafter Co-Host beim Podcast Der nerdige Trashtalk, der sich mit aktuellen Entwicklungen und Themen aus dem Bereich Rollenspiel und Phantastik befasst.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Unter einem Banner (Taschenbuch)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.